Fetar Hani

Veronikagasse 21
1160 Wien
im Bezirk Ottakring 1160 im Bundesland Wien in Österreich 

  • Automechaniker, Autowerkstatt
  • Servicestation
Übersicht Auto-Service, Servicestationen

Allgemeine Information zu Automechaniker, Autowerkstatt, Servicestation in Wien 16., Ottakring / Wien

Der Ölwechsel ist wichtig für die Lebensdauer des Motors. Unter Starthilfe versteht man das Starten eines Verbrennungsmotors mit einer Fremdquelle bei Versagen der eigenen Starterbatterie. Ein Frostschutzmittel setzt den Gefrierpunkt eines anderen Stoffes (Wasser oder Kühlmittel) herab und macht so das Auto wintertauglich. Mit Cabrio (Cabriolet) wird die Karosseriebauform eines Autos bezeichnet, dessen Dach durch Zurückklappen geöffnet werden kann. Das Coupe im klassischen Sinne ist ein geschlossenes zweitüriges Auto mit sportlich, elegantem Erscheinungsbild. Als Kleintransporter oder Transporter bezeichnet manAutos zur Güterbeförderung, die aufgrund ihres zulässigen Gesamtgewichts mit Führerschein B gefahren werden dürfen.

Der regelmäßige Ölwechsel schützt den Motor. Starthilfe kann mittel Starthilfekabel bzw. auch durch Anschieben oder Anschleppen erfolgen. Frostschutzmittel werden in Kühler und Scheibenwaschanlage eingesetzt. Auch wenn ein Cabrio den entsprechenden geschlossenen Fahrzeugen ähnelt, unterscheidet es sich stark in der Bauart der tragenden Karosserie. Das Coupe hat meist ein verkürztes Dach, das häufig von nur zwei Säulenpaaren getragen wird. Nicht zu den Kleintransporten gehören PKW-Lieferwagen und Kastenwagen, bei denen meist nur die hinteren Seitenfenster zugeklebt sind.

Fetar Hani in Veronikagasse / Wien 16., Ottakring / Wien

Zurück zu Auto-Service, Servicestationen
Wo in Wien Firmen und Dienstleistungen suchen und finden

Servicestation für Autos

An der Servicestation werden Autos innen und außen gereinigt, das Motoröl und der Ölfilter gewechselt, Zündkerzen erneuert oder gereinigt, Kühlwasser erneuert und Frostschutzmittel eingefüllt, die Batterie geladen und gepflegt, Reifen gewechselt und der Reifendruck geprüft, sowie Lampen getauscht und kaputte Sicherungen gewechselt.

Servicestationen

können darüberhinaus auch über eine Waschstraße verfügen, spezielle Reinigungen für z.B. Chromteile anbieten, Scheibenwischerblätter austauschen den Innenraum Staubsauger und geeigneten Chemikalien reinigen, sowie Sicherheitsgurte ersetzen.